Montag, 24. Februar 2014

You're…

…peachy keen! Der Stempel passt wie (fast) kein anderer für meine Mitbringsel zu unserem Manchester-Nachtreffen, haben wir doch während der Convention in Manchester in gleichnamigem Restaurant gegessen. Bei Moni seht ihr was wir tolles von Ihr bekommen haben und welcher Stempel wie die Faust aufs Auge zur Convention passt. ;)


Kommentare:

  1. Eine tolle Verpackung und dann noch passend zum Restaurant ... besser geht wohl gar nicht.
    Aber ich muss gestehen, dass ich immer noch nicht genau weiß, wass "Peachy keen" nun eigentlich übersetzt heißt ... :o)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrid,

    vielen Dank.
    "Peachy keen" wurde wohl umgangssprachlich in den 50ern in Amerika häufig verwendet wenn etwas "fabelhaft", "dufte" oder besonders "cool" war. Das haben zumindest meine Recherchen ergeben. :)

    LG Babs

    AntwortenLöschen