Samstag, 29. November 2014

Urlaub in Tüten

Dieses Jahr hat es mich mit einer Freundin auf die französische Karibikinsel Martinique verschlagen. Als Geburtstagsgeschenk habe ich ihr eine kleine Erinnerung an unseren gemeinsamen Urlaub in Form eines Minialbums geschenkt.

Moni gab mir den Tipp es mit einer Version aus Butterbrotpapiertüten zu versuchen, da ich zuvor noch nie ein Minialbum gemacht habe und es wirklich sehr einfach geht. Ein tolles Anleitungsvideo dazu findet ihr hier. Moni hat ihre Version etwas abgeändert und ein wunderschönes Album für ihren Schwedenurlaub gewerkelt.

Auch ich habe, um wesentlich mehr Bilder (insgesamt 56) in das Album zu bekommen, das Ganze etwas angepasst. Einfach die Abstände zwischen den Stegen verringern und mehr Stege einsetzen, so kann man (logischerweise) mehr Tüten festkleben. Bei mir waren es insgesamt 14 Tüten, jeweils auf Vorder- und Rückseite mit einem Designerpapier und Foto beklebt. In die Tüten habe ich Cardstock gesteckt, ebenfalls auf Vorder- und Rückseite mit einem Foto versehen. Schlaufen aus Bakers Twine erleichtern das Herausziehen.














Kommentare:

  1. Ist super geworden!!! Da freut sich die Freundin bestimmt ;)

    Herzliche Grüße
    von Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da wäre ich jetzt auch gerne ;o)
    LG sigrid

    AntwortenLöschen