Freitag, 29. Mai 2015

Genuss pur

Eine weitere Verwendungsmöglichkeit der Mini-Leckereientüte ist die als Umschlag bzw. Cover. Einfach einen Streifen Cardstock passend für das breite Stück der Tüte zuschneiden und ausstanzen (man benötigt zwei Teile).  Zwischen den Klebelaschen, die nach innen geknickt werden, kann man Seiten befestigen, wie hier die Seiten mit dem Menü. Dann die Laschen aneinanderkleben und fertig ist ein kleines Heftchen.

Spruchstempel die man mit Essen in Verbindung bringt sind eine gute Alternative zu einem klassischen Menü-Stempel.
 

Rosa Mädchen Stampin' Up! Menükarte Mini-Leckereientüte

Rosa Mädchen Stampin' Up! Menükarte Mini-Leckereientüte

Rosa Mädchen Stampin' Up! Menükarte Mini-Leckereientüte

Kommentare:

  1. Eine super Idee!
    Schön gestaltet hast Du mal wieder...
    Ganz lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Babs,
    das ist eine Super-Idee, werde ich bestimmt auch mal umsetzen!
    Immer gut, wenn man mit einer Stanzform mehrere Sachen machen kann...
    Ganz liebe Grüße, Irina

    AntwortenLöschen