Mittwoch, 6. April 2016

gebügelter Glückwunsch

Nachdem ich den Dreh mit der Aquarelltechnik raus hatte, habe ich Hintergründe in allen möglichen Farben gestaltet. Als Deko genügen ein paar Schmetterlinge aus Transparent- und Designerpapier, ein Zweig und Pailletten.

Durch das viele Wasser wellt sich das Aquarellpapier mehr oder weniger stark nach dem Trocknen. Damit es wieder schön glatt wird kann man es einfach zwischen Backpapier mit ordentlich Druck (ohne Dampf!) bügeln. Bei mir ging das sogar mit der höchsten Stufe meines Bügeleisens, aber da sollte man sich Stufe für Stufe hochtesten.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Glückwunschkarte in Aquarelltechnik mit Paarweise, Mini-Schmetterling und Elegantem Schmetterling

1 Kommentar: