Samstag, 13. August 2016

Rudolph the Red-Nosed Reindeer

Zum letzten Teamtreffen hat uns Silke als Swap eine wunderbare Blitzlichtkarte mitgebracht. Wie die Technik mit den LEDs funktioniert könnt Ihr Euch beispielsweise in diesem Video von Vanessa ansehen. Sie zeigt drei unterschiedliche Möglichkeiten, alle super easy und überhaupt nicht teuer.

Die LED-Technik schrie gerade zu nach dieser Karte und so entstand mein erstes Weihnachtskärtchen für dieses Jahr. Ist das Rentier nicht niedlich? Den lustigen Kerl gibt es ab September im Herbst- / Winterkatalog mit passender Stanze und vielen weiteren Figuren.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarte Rudolph mit LED und ausgestochen weihnachtlich


Die Nase von Rudolph habe ich vorsichtig mit einer spitzen Schere ausgeschnitten und mit drei Lagen Transparentpapier hinterlegt. So sieht man die LED nicht mehr, sie scheint aber noch hell genug durch.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarte Rudolph mit LED und ausgestochen weihnachtlich


Damit Rudolph sein Weihnachtsgesicht, die berühmte rote Nase aufsetzt, muss man auf den Bonbon drücken. Den habe ich einfach aus dem neuen Designerpapier Zuckerstangenzauber ausgestanzt.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarte Rudolph mit LED und ausgestochen weihnachtlich


Vorsicht! Die LED ist zwar winzig klein, aber die Leuchtkraft ist, zumindest ist das bei meinen so, wahnsinnig hell. Man sollte also nicht direkt ins Licht blicken, das kann schon mal blenden.
Selbst durch Designerpapier und flüsterweißen Farbkarton hat die LED durchgestrahlt.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Weihnachtskarte Rudolph mit LED und ausgestochen weihnachtlich


Besonders toll kann man die Leuchtkraft natürlich im Dunklen sehen, dafür allerdings den Rest der Karte nicht mehr. Für meine habe ich eine rote LED verwendet, man kann aber auch das Transparentpapier rot einfärben und LEDs in weiß nutzen.

Probiert es doch selbst ein mal aus, Ihr werdet sehen man kann wunderschöne Dinge damit zaubern.

Kommentare:

  1. Hallo,woher bekomme ich die LEDs?
    Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      meine LEDs habe ich bei Ebay gekauft http://www.ebay.de/itm/112088230915
      Es gibt sie in unterschiedlichen Farben.
      LG Babs

      Löschen
  2. Wow super. Gibt es eine Anleitung zu der Super Karte? Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, es freut mich natürlich immer wenn meine Werke gefallen.
      Eine direkte Anleitung gibt es nicht. Wenn man aber auf "Video" klickt kommt man zu einem Anleitungsvideo für das LED-System. Meine Karte ist mit der Alufolienvariante entstanden.
      LG Babs

      Löschen