Mittwoch, 7. September 2016

Geburtsplakate

Zur Geburt der kleinen Fiona musste ein besonderes Geschenk her. Kenne ich ihre Mama doch schon seit dem Kindergarten und habe die Schwangerschaft von Beginn an mitverfolgt. Sogar eine Reise nach England haben wir mit "Rumpel" im Bauch unternommen.

Inspiriert von Ruths tollem Adventsbild, Hochzeitsbild und Babybild habe ich ein ähnliches Werk kreiert. Ein Geburtsplakat mit allen Daten von Gewicht, Größe, Name bis hin zum Sternzeichen, passend in den Farben vom Kinderzimmer.



Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtsplakate



 
Allerdings hat mein Mediengestalterherz, die Tatsache das ich nicht die richtigen Alphabetstempelsets besitze und nicht zu letzt der Zeitmangel (wer will schon mit leeren Händen zu Besuch kommen) dazu geführt, dass ich das Plakat am Rechner gestaltet und ausgedruckt habe, was aber mindestens genauso schön aussieht.

In den leeren Fähnchen steht übrigens der Familienname und rechts oben das Krankenhaus in welchem die Kleine zur Welt kam.

Hannah ist zwar schon "etwas älter", aber ihrer Mama, die mit mir bei Fiona zu Besuch war, hat das Plakat so gut gefallen, dass ich quasi als sehr verspätetes Geschenk auch eines für sie gemacht habe. Natürlich in Anna und Elsa Farben, genau wie es sich Hannah gewünscht hat.


Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtsplakate

Kommentare:

  1. Wooow! Total schön!!! Egal ob gestempelt oder nicht, einfach klasse!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen