Mittwoch, 16. Januar 2019

schlichte Taufkarten

Von den Taufkarten mit dem Segelboot aus dem Set "Swirly Bird" gibt es heute eine ganz schlichte Version. Im Gegensatz zu den letzten Varianten mit geprägtem oder dezent bestempelten Hintergrund ist er diesmal ganz schlicht in weiß gehalten. Für solche Karten benötigt man gar nicht viel, so sind diese mal wieder ein ideales Projekt für Einsteiger.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Taufkarten mit Segensfeste, Swirly Bird, Framelits Stickmuster und Lagenweise Kreise

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Taufkarten mit Segensfeste, Swirly Bird, Framelits Stickmuster und Lagenweise Kreise

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Taufkarten mit Segensfeste, Swirly Bird, Framelits Stickmuster und Lagenweise Kreise

weiterlesen »

Samstag, 12. Januar 2019

diagonales Tropenflair

Diagonale Karten gab es letztes Jahr einige auf meinem Blog zu entdecken. Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag, einfach so oder diversen anderen Anlässen, die Form ist eine nette Abwechslung zu den normalen Faltkarten. Diese Version ging an ein Geburtstagskind, könnte aber genauso gut als Dankeskarte oder für eine besondere Person verschickt werden, da der Spruch aus dem Set "Tropenflair" vielseitig einsetzbar ist. Die Farben orientieren sich am Designerpapier das zur Produktreihe "Traumhaft Tropisch" gehört.

Stampin' Up rosa Mädchen Kulmbach: diagonale Geburtstagskarte Traumhaft Tropisch mit Tropenflair

weiterlesen »

Mittwoch, 9. Januar 2019

Cheers to a new year!

Obwohl es letzes Jahr wunderschöne Stempelsets mit Winter- und Weihnachtsmotiven gab, hat einfach die Zeit gefehlt damit Karten zu fertigen. Um überhaupt ein paar Grüße zum Fest zu senden, musste ich sogar meine Karten die zum Verkauf im Ideenreich waren zurückholen. Peinlich, peinlich. Leider waren es nicht genug, so dass zwischen den Feiertagen ein paar Neujahrskarten gewerkelt werden mussten.

Der Hintergrund im Aquarelllook ist mit dezent schimmernden Punkten aufgeppt. Hierzu das Versamark-Stempelkissen vorsichtig aber großzügig auf eine Schablone tupfen und diese entfernen. Danach wie gewohnt das Embossingpulver aufstreuen und erhitzen. Hintern den Kreisen in unterschiedlichen Größen, Farben und Papiersorten die bestempelt und embossed wurden, versteckt sich die große Schneeflocke. Etwas Paillettenand, schwarzes Metallicgarn sowie Glitzersteine runden die Deko der Karte ab.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Neujahrskarte im Aquarelllook mit Cheers to the year, Thinlits Schneegstöber und Framelits Stickmuster

Auch wenn immer die gleichen Elemente auf der Karte angeordnet sind, so sind alle Karten unterschiedlich geworden. Nicht nur, dass man den Hintergrund nie identisch hinbekommt, auch sitzt der Rest nie exakt am gleichen Platz; mal etwas höher, mal weiter links oder rechts. Handgemachte Karten sind eben etwas besonderes da sie Unikate sind.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Neujahrskarte im Aquarelllook mit Cheers to the year, Thinlits Schneegstöber und Framelits Stickmuster

Hoffentlich sind alle Karten gut bei den Kolleginnen angekommen und ich konnte damit eine kleine Neujahrsüberraschung bereiten.

weiterlesen »

Samstag, 5. Januar 2019

Farbchallenge im Wortsuchbild

Silvester hat sich die liebe Sandra bei Instagram eine witzige Challenge ausgedacht. In ihrem Wortsuchrätsel sind Stampin' Up! Farben versteckt. Mit den ersten drei die man entdeckt soll man sein nächstes Werk basteln/gestalten.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Farbchallenge auf Instagramm mit stempelstanzeundpapier

Die Idee ist nicht nur lustig, sondern eine echte Herausforderung, je nachdem welche Farben man im Rätsel findet. Andererseits entfällt das oft stundenlange Überlegen welche Farbkombination man für sein Projekt verwenden möchte. Ausgerechnet Minzmakrone, Merlotrot und Farngrün waren die drei Farben, die mir ins Auge gesprungen sind. Nicht nur, dass keine davon zu meinen Favoriten gehört, so passten die Drei gedanklich gar nicht zusammen.

Da ich die Challenge aber annehmen wollte ging es für mich sofort an den Basteltisch. Schnell stand fest, dass es etwas blumiges wird. Hierbei konnte ich mir die Farben noch am ehesten vorstellen. Noch kurz überlegt welches Stempelset und dann ging alles ganz schnell und die Karte war fertig. So schlimm wie anfangs gedacht ist die Farbkombination in echt gar nicht auch wenn ich freiwillig nicht noch ein mal darauf zurückkommen werde.

Der Hintergrund ist in Aquarelltechnik mit Minzmakrone gestaltet. Was man, wie immer, auf dem Foto leider nicht sieht, er ist über und über mit Glitzer besprüht so dass die Karte wunderschön schimmert. Die Blätter sind teilweise in Farngrün ausgestanzt als auch aufgestempelt. Mit Merlotrot sind dann der Spruch und die Blüten gestempelt. Farbliche Abwechslung beim Verwenden einer Farbe erreicht man, in dem man wie hier auch den zweiten (oder gar dritten) Abdruck verwendet.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Farbchallenge auf Instagramm mit stempelstanzeundpapier

Wer selbst bei diesem Spaß mitmachen möchte kann dies gerne tun und sein Werk bei Instagramm (falls vorhanden) posten. Nicht vergessen Sandra von stempelstanzeundpapier zu erwähnen/verlinken. Es war ja schließlich ihre witzige Idee.

weiterlesen »

Donnerstag, 3. Januar 2019

Startschuss für die Sale-A-Bration und den Frühjahr-/Sommerkatalog

Der Startschuss ist gefallen, es ist wieder so weit. Mit dem Jahreswechsel beginnt bei Stampin' Up! die Sale-A-Bration; eine tolle Aktion (gültig bis 31.3.2019) in der man sich zusätzliche Gratisprodukte verdienen kann und in der es ganz spezielle Einsteigerangebote gibt. Auch der Herbst-/Winterkatalog verlässt uns, worüber jedoch niemand traurig sein muss. Einige Artikel haben es auf die Übernahmeliste (siehe weiter unten) geschafft. Doch das größte Trostpflaster ist der neue Frühjahr-/Sommerkatalog (gültig bis 3.6.2019) der mit zarten Farben, floralen Mustern und allerlei weiteren, zauberhaften Produkten aufwartet.

Frühjahr-/Sommerkatalog 2019


Übernahmeliste Herbst-/Winterkatalog 2018


Gerne nehme ich Deine Bestellung entgegen. Am einfachsten geht dies, wenn Du mein Bestellformular nutzt. Selbstverständlich kann man sowohl Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog, der Übernahmeliste, dem Jahreskatalog und/oder den im Onlineshop angezeigten, reduzierten Artikeln im "Clearance Rack" gemeinsam in eine Bestellung packen.
https://goo.gl/forms/8sZNgulecOFTyPHd2

Und nicht vergessen, es ist Sale-A-Bration! Was es damit auf sich hat habe ich für Euch zusammengefasst.

Shoppen
Pro 60€ Bestellwert gibt es einen Gratisartikel der Stufe 1 aus der SAB Broschüre. Für Artikel der Stufe 2 gilt ein Bestellwert von 120€. Welcher Wert benötigt wird ist entsprechend gekennzeichnet. Je nach Anzahl der erreichten Gratisprodukte können diese nach Belieben aus Stufe 1 und 2 kombiniert werden. Selbstverständlich ist es auch möglich mehrfach den gleichen Artikel zu wählen. Hier ein paar Beispiele zum Verständnis.
  • Für 60€ Bestellwert erhält man ein Gratisprodukt der Stufe 1.
  • Für 120€ Bestellwert erhält man ein Gratisprodukt der Stufe 2 ODER zwei Gratisprodukte der Stufe 1.
  • Für 180€ Bestellwert erhält man entweder drei Gratisprodukte der Stufe 1 ODER ein Gratisprodukt der Stufe 1 und ein Gratisprodukt der Stufe 2.



Party ausrichten / Shoppingvorteile
Ob Stempelparty, Sammelbestellung mit Freunden oder Einzelbestellung, ab einem Partyumsatz von 275€ erhält man zusätzlich zu den üblichen Shoppingvorteilen weitere 27€. Die Shopping-Vorteile können auch beim Kauf eines Startersets eingelöst werden.


Einsteigen bei Stampin' Up!
Für alle die während der Sale-A-Bration als Demonstrator/in einsteigen gibt es 55€ mehr an Gratisprodukten. Zwei Optionen stehen zur Auswahl.

Option 1: Startpaket mit Ware im Wert von 230€ zusammenstellen, 129€ zahlen!

Option 2: Startpaket mit Ware im Wert von 230€ zusammenstellen, 160€ zahlen. In diesem Paket ist dafür eine hochwertige Basteltasche im Wert von 61€ enthalten die es nur während der Sale-A-Bration gibt.




Du möchtest auch ein "rosa Mädchen" werden? Selbstverständlich helfe ich Dir gerne weiter, solltest Du Fragen rund ums Demodasein haben. Wenn Du Dir bereits sicher bist einzusteigen, ob als gewerbliche Demo oder nur für den Eigenbedarf, kannst Du Dich über das Onlineformular direkt anmelden.

weiterlesen »

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Stamp Impressions Blog Hop: Only 5 days till Christmas - Christmas Decoration

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Only 5 days till Chrismas - Christmas Decorations - Kerze mit 3D Sternen
 
Please use the translate option at the end of the sidebar, to read this blog in another language.

Kurz vor Weihnachten gibt es den letzten Stamp Impressions Blog Hop für das Jahr 2018. Deshalb ist das heutige Motto auch "Only 5 days till Christmas - Christmas Decoration".

Auch wenn Weihnachten jedes Jahr nicht gerade überraschend zum 24.12. wiederkehrt so hat man doch oft das Gefühl die Zeit rennt und man kommt zu nichts. Deshalb ist meine kleine Dekoidee auch super für alle die nach dem Motto "auf den letzen Drücker" handeln geeignet.

An Material und Bastelequipment braucht man nicht besonders viel; vermutlich hat ein jeder noch so kleine Deko- und Kreativkopf sogar alles davon vorrätig. Mehr als ein paar Papierreste, ein Stück breiteres Schleifenband (es geht aber auch ein Papierstreifen), eine Kerze, Sternstanzen in verschiedenen Größen und Kleber genügen. Hilfreich sind auch Falzbein und Falzstift sowie ein Lineal.

Einfach beliebige Sterne ausstanzen, jeweils ringsum von der Spitzenmitte zur gegenüberliegenden Innenecke falzen und die Kanten vom Mittelpunkt bis zur Spitze nach oben knicken. So ergibt sich fast wie von selbst eine Art 3D Stern. Die Sterne dann auf dem Schleifenband oder Papierstreifen festkleben, welches bereits um die Kerze gelegt ist. Dies ist wichtig um die Sterne der Rundung anzupassen. Klebt man sie nämlich auf das gerade ausgelegte Band kann es sein, dass zu viel Spannung entsteht und die Sterne wieder abfallen wenn man alles um die Kerze legt. Im Schlimmsten Fall bekommt man es auch gar nicht mehr rundherum weil es zu fest/steif geworden ist.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Only 5 days till Chrismas - Christmas Decorations - Kerze mit 3D Sternen

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp Impressions Blog Hop: Only 5 days till Chrismas - Christmas Decorations - Kerze mit 3D Sternen

Diese fix gemachte Deko eignet sich neben Kerzen für vieles andere wie Vasen oder Windlichter. Auch auf diesem Spruch- oder dem kürzlich gezeigten Stickrahmen machen sich die Sterne super.

Damit Ihr noch vor Weihnachten alle Ideen vom Stamp Impressions Team seht hüpft schnell weiter zu den anderen Mädels. Vielleicht findet Ihr noch die ein oder andere Anregung.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: LED Karte mit Tierische Glückwünsche, Pick a pennant und Mond und Sterne

weiterlesen »

Freitag, 7. Dezember 2018

Stamp A(r)ttack Blog Hop: Dankbar

Ein Dach über dem Kopf, genügend Essen, ein fester Job, ausreichend Geld um über die Runden zu kommen, schöne Urlaube, Gesundheit, Familie, Freunde und das Stamp A(r)ttack Blog Hop Team, bestehend aus Beate, Eva, Jana, Nicole, Shelly, Sigrid (und Mir). Für all das und noch vieles mehr bin ich dankbar. Unser Motto für den monatlichen Blog Hop passt also perfekt.

 Babs                     Beate                     Eva                       Jana                     Nicole                    Shelly                    Sigrid

Manch eine Person begleitet einen bereits Jahrzehnte im Leben und kennt einen besser als man selbst. Man erlebt die lustigsten Dinge gemeinsam, hält auch in schwierigen Zeiten zusammen, lacht und weint miteinander. Man kann sich blind auf die Person verlassen, versteht sich ohne Worte und findet auch dann wieder zueinander wenn sich die Wege mal für einige Zeit trennen. Beste Freunde sind einfach unersetzlich im Leben und ich bin sehr dankbar darüber ein paar solcher BFFs (wie man das ja heutzutage "schimpft") zu haben.

Da kleine Geschenke ja bekanntlich die Freundschaft erhalten, wechselt dieser Spruchrahmen demnächst die Besitzerin. Zwar ist hier nichts gestempelt, dafür aber fleißig gestanzt und gefaltet. Passend zum Spruch mussten es natürlich Sterne sein, die aus Cardstock in Chili und Flüsterweiß sowie Glitzer- und Goldkarton entstanden sind. Weitere Varianten für solch einen Stickrahmen habe ich hier und hier schon ein mal gezeigt.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Dankbar - Stickrahmen mit Spruch und Sternen

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Dankbar - Stickrahmen mit Spruch und Sternen

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Stamp A(r)ttack Blog Hop: Dankbar - Stickrahmen mit Spruch und Sternen

Bevor ich Euch weiterhüpfen lasse, möchte ich mich noch besonders bei Nicole bedanken. Leider wird dies heute ihr letzter Beitrag für uns sein. Vielen Dank für Deine wunderschönen Ideen, Tipps und Tricks, Deine persönlichen (aufmunternden) Nachrichten und Karten und die gemeinsame Zeit im Team. 

Als nächstes verrät Euch Beate vom Werkstickl worüber sie dankbar ist und zeigt Euch ihre Idee dazu. Falls Ihr den Rückwärtsgang einlegt geht es nach Münster zur lieben Sigrid, der ich ebenfalls danke sagen möchte, da sie diesen Blog Hop ins Leben gerufen und dieses tolle Team zusammengestellt hat. Und für alle die sich gerne mal verirren hier der Überblick mit allen Mädels:

Babs -> das bin ich
Beate
Eva
Jana
Nicole
Shelly pausiert
Sigrid

weiterlesen »

Mittwoch, 5. Dezember 2018

Wasserfallcountdown

Auch diese Wasserfallkarte ist für einen Kollegen entstanden, welcher Baujahr 1968 ist. Mit frischen Farben und ehemaligem SAB Papier macht Sie das Alter ganz erträglich. ;) Zieht man am Bändchen läuft ein kleiner Countdown ab.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach. Wasserfallgeburtstagskarte zum 50.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach. Wasserfallgeburtstagskarte zum 50.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach. Wasserfallgeburtstagskarte zum 50.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach. Wasserfallgeburtstagskarte zum 50.

weiterlesen »

Samstag, 1. Dezember 2018

Diagonlae Schütteldrehverschlusskarte zum 50. mit Klapprad

Dieses Jahr standen auf der Arbeit etliche runde Geburtstage an. So auch der unseres Chefs, welcher als Geschenk Gutscheine für einen Fahradladen bekam. So durfte natürlich ein Fahrrad nicht fehlen. Dieses klapt beim Öffnen der Karte nach oben. Doch es sind noch viele weitere Techniken bei dieser Karte zum Einsatz gekommen. 

Die Grundkarte ist eine diagonale Karte deren Hintergrund mit Brushos gestaltet ist. Anstelle einer Banderole wie hier, gibt es einen Drehverschluss der als Schüttelelement gewerkelt ist. Bei dieser Hochzeitskarte könnt Ihr den Mechanismus gut sehen. Im Inneren des Verschlusses ist der Schriftzug "Fünfzigsten" aus dem leider nicht mehr erhältlichen Set "Meilensteine" um das Ende gekürzt, so dass man nur "Fünfzig" abstempelt. Oben drauf ist die Zahl 50 embossed.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Diagonale Geburtstagskarte mit Schütteldrehverschluss

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Diagonale Geburtstagskarte mit Schütteldrehverschluss

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Diagonale Geburtstagskarte mit Schütteldrehverschluss

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Diagonale Geburtstagskarte mit Schütteldrehverschluss

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Diagonale Geburtstagskarte mit Schütteldrehverschluss

weiterlesen »

Samstag, 17. November 2018

rohe Eiertage

Schon vor einiger Zeit sollte unser letztes Teamtreffen 2018 stattfinden doch eine böse Erkältung von Moni durchkreuzte kurz vorher unseren Plan. Mit flüsternd krächzender Stimme quetschte Moni die letzten Buchstaben aus ihren Stimmbändern um uns eine Sprachnachricht (eine SPRACHNACHRICHT!!!!) mit der Absage zu hinterlassen. Zum Glück ist Moni wieder fit und hat auch ihre Stimme wiedergefunden und wir einen Ersatztermin.

Während tausende unserer Kolleginnen weltweit diverse OnStage Veranstaltungen von Stampin' Up! besuchten fanden wir uns letzten Samstag bei Moni im schönen Coburg ein. Diesmal in etwas kleinerer Runde mit Susanne, Manu, Caro und mir. Natürlich gab es wie immer ein leckeres Mitbringbuffet. Die arme Manu darf sich diesbezüglich kulinarisch gar nicht mehr austoben, wir fordern jedes mal ihren leckeren Chinakohlsalat. Caro hat uns diesmal als Versuchskanninchen missbraucht aber wir haben ihr Zwiebelbrot alle überlebt, war auch megalecker. Sieht aus wie Kürbis, schmeckt nach Kürbis ist aber natürlich Süßkartoffelsuppe (ohne Kürbis aber mit Möhren) was manch eine Moni kaum glauben wollte. Ja und ich habe es tatsächlich geschafft die Macarons vom letzten Treffen mitzubringen. Also nicht die alten Dinger die ich im Elsaß vergessen habe, sondern natürlich frische. Was für ein Zufall das unser Treffen verschoben wurde. Susi sorgte dann noch für Weihnachtsstimmung mit Zimtsterneis und Marzipanbäumchen.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg

Bevor das Essen auf die Teller gekommen ist haben wir natürlich noch schnell Fotos vom Tisch mit der Deko und den Swaps gemacht. Meine Swaps hab ich letztes Mal bereits gezeigt, die der Mädels seht Ihr gleich noch etwas genauer. Ach und Ihr seid doch sicher auch der Meinung, dass dieses silberne Besteck überhaupt nicht dazu passt und total schlimm aussieht. Gold wäre doch viiiiel schöner. :)

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg

Gleich zu Beginn gab es eine kleine Ehrungsrunde. Susanne bekam einen Wimpel für Ihre tollen Umsätze und den Erfolg damit unter den Top 100 in Deutschland zu sein und für mich, da ich als Demonstrator Council für Stampin' Up! tätig sein darf. Juhu jetzt hab ich schon zwei Orden, denn bereits für meine Wahl ins Creative Support Team vor zwei Jahren gab es einen.

Während wir uns über dies und jenes unterhalten und unsere Stimmung mit Tageslichtleuchten erhellt haben versuchte sich Moni an Susis Kugel. Das mit "in zwei Minuten" hat dann doch etwas länger gedauert. Lag aber sicher an dem wunderschönen Muster vom Papier. ;) Beim philosophieren über all die tollen Produkte entdeckte manch eine von uns den Herbst- Winterkatalog neu für sich. Sagen wir mal so, Caros Lister wurde immer länger. Moni erklärte uns dann noch weshalb das "F" einzeln gestanzt wird. Ich sag nur "rohe Eiertage" und "rohe Einachten". Ostern kann kommen.

Kurz bevor Manu unsere Runde verlassen musste viel uns ein, dass wir noch kein Gruppenfoto gemacht hatten. Diesmal gar nicht so leicht, bei der Beleuchtung. Ja Moni, Deine Lampe war definitiv mal heller und nein, meine Idee mit dem Foto in der Küche ist nicht besser. Noch dazu wenn der Arm zu kurz und das Gelächter zu groß ist. Aber seht selbst.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg

Der Rest von uns hat sich dann noch Caros Urlaubsbericht gewidmet und den nächsten Termin festgelegt. Falls Du auch Interesse hast als unabhängige/r Stampin' Up! Demonstrator/in tätig zu werden, unser kleines aber feines, lustiges Team freut sich immer über Zuwachs. Gerne kannst Du Dich bei mir diesbezüglich melden. Jetzt aber noch die bezaubernden Swaps.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg
Rose aus Ahornblättern und kleine Verpackung von Manu
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg
Notizbuch und Halloweenverpackung von Caro
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg
Kugelverpackung von Susanne
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg
blumiger Dekorahmen von Moni
Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Swaps vom Teamtreffen bei Moni in Coburg
kleiner Ehrungswimpel von Moni
Wie schade wenn so ein Abend dann im Nu um ist. Zum Glück gibt es schon den nächsten Termin an dem hoffentlich auch die abwesenden Mädels können. Ich freu mich schon riesig und finde uns einfach amazing, da kann man schon mal ein Rührungstränchen an der richtigen Stelle verdrücken. ;) Ach ja und denkt alle dran. Wir haben uns selbst eine "Mach was draus" Challenge auferlegt für die nächsten Swaps.

weiterlesen »