Mittwoch, 24. April 2019

Pimp my Geburtstagstorte

Kuchen ist die Antwort, egal ob Neulinge, Gelegenheitskreative oder Bastelprofis. Dieses Set ist für alle geeignet und bietet vielfältige Möglichkeiten. Und so gibt es heute ein paar Kartenbeispiele abgestimmt auf eben diese drei Basteltypen. Selbstverständlich heißt das nicht, dass ein Profi keine Anfängerkarte werkeln soll und ein Anfänger sich nicht an ein schwierigeres Projekt wagen darf. Diese Beispiele sollen zeigen, dass man einerseits nicht viel braucht um eine tolle, handgemachte Karte zu fertigen und auch keinerlei Vorkenntnisse notwendig sind. Andererseits, dass man mit wachsendem Equipment und steigenden Fähigkeiten seine Karten mehr und mehr aufpeppen und abwandeln kann.

Neulinge/Anfänger/Beginner
Mit wenigen Produkten kommt diese Anfängerkarte daher und selbst davon könnte man bei Bedarf noch einsparen. Wer die farbige Grundkarte weglässt, kann sich auch nur aus flüsterweißem Farbkarton, der bei beiden Varianten direkt bestempelt wird, eine Karte falten. Mit Hilfe eines Aquapainters und etwas Stempelfarbe ist der Zuckerguss ausgemalt. Auch diesen Schritt kann, wer möchte, auslassen. Natürlich benötigt man nicht zwingend so viele Farben, doch eine neutrale und drei weitere Farben dürften sich auch bei Anfängern finden.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster
Zum Vergrößern anklicken!

Gelegenheitskreative/Fortgeschrittene/Casual crafter
Eigentlich ist dieses Beispiel vom Aufwand her auch für Anfänger geeignet, es wird lediglich etwas mehr Equipment und Material benötigt. Deshalb zähle ich es zu der Kategorie Fortgeschrittene. Denn hier wird der Farbkarton mit der passenden Farbe bestempelt, mit den Stampin' Write Markern ausgemalt und anschließend ausgestanzt oder ausgeschnitten. Der Hintergrund ist mit etwas Wink of Stella bespritzt, so glitzert er ganz toll. Akzente werden mit Glitzersteinchen und Metallicgarn gesetzt. Hier noch ein Tipp; die Epoxidherzen passen wunderbar auf den Stempelabdruck. Sie werden auch im neuen Jahreskatalog zu finden sein.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster
Zum Vergrößern anklicken!

Passionierte Bastler/Profis/Avid crafter
Für die dritte Kategorie, die Profibastler, habe ich zwei Karten. Die erste Karte davon passt auch zu den Gelegenheitskreativen, sofern diese eine Big Shot haben. Denn diese benötigt man, um den Hintergrund mit dem Prägefolder zu prägen. Die Torte und die Schriften sind hier farbig auf Flüsterweiß gestempelt und gestanzt bzw. ausgeschnitten. Bei der Torte sind Kerzen und Zuckerguss mit den Markern ausgemalt und anschließend mit Wink of Stella beglitzert. Man kann, sofern man keine Stampin' Write Marker hat, auch einen Mischstift, Wassertankpinsel oder direkt den Wink of Stella und etwas Farbe aus den Stempelkissen zum Ausmalen nehmen.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster
Zum Vergrößern anklicken!

Beim letzten Beispiel ist Heat Embossing, also Heißprägen zum Einsatz gekommen. Zu den zarten Pastelltönen passt weiß besonders gut. Ebenfalls in weiß, nämlich mit der Craft Stempeltinte ist der Zuckerguss coloriert. Neben dem Prägefolder "Steppmuster" habe ich ein Oval aus den Framelits "Stickmuster" durch die Big Shot gekurbel. Bei Transparentpapier ist es zwecks Kleber ja meist etwas schwierig. Hat man größere Motive, wie in diesem Fall die Torte, kann man den Kleber gut dahinter verstecken.

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster
Zum Vergrößern anklicken!

Stampin' Up! rosa Mädchen Kulmbach: Geburtstagskarten mit Kuchen ist die Antwort, Tortenstanze und Framelits Stickmuster

Um Euch zu zeigen, dass man nicht zwingend viele Farben benötigt, wie anderes Papier oder Embossingpulver wirkt und wie man sich selbst einen Hintergrund gestaltet hab ich nächstes Mal noch zwei Karten auf Lager. Ein anderes Beispiel mit Hochzeitskarten, die für alle drei Gruppen von Bastlern geeignet sind, findet Ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WICHTIG: ERST LESEN, DANN KOMMENTAR HINTERLASSEN

Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten (IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Name, Google-Profilbild, etc.) einverstanden. Nähere Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Bitte kommentiere deshalb nur wenn Du mit der Datenspeicherung einverstanden bist oder verwende die Einstellung "anonym".